Die Seniorenstelle bringt Helfer und Hilfesuchende zusammen.

Corona Hilfsnetzwerk

  • Bei Ihnen/Angehörigen/Freunden/Nachbarn ist eine Notlage oder ein Hilfebedarf entstanden?

  • Sie trauen sich nicht mehr einzukaufen oder mit Ihrem Hund spazieren zu gehen?

  • Sie möchten einfach mit jemandem sprechen, weil Sie sich Sorgen machen oder einsam fühlen?

  • Sie bieten Ihre Hilfe an?

  • Melden Sie sich beim HILFSNETZWERK CORONA über die Seniorenstelle der Stadt Willich.
    Montag – Freitag von 9.30 – 12.30 Uhr unter der Sonder-Hotline 02154 – 949 888

 

Koordinationspunkte Einkauf-Service

Niemand sollte in Panik verfallen, aber jeder sollte rechtzeitig informiert und vorbereitet sein, sollte er das Haus nicht mehr verlassen können oder dürfen. Wir möchten auch noch mal unsere lieben Senior/innen herzlich und dringend bitten, als Risikogruppe nach Möglichkeit vorläufig zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte zu meiden. Auch wenn der Einkauf zum Klönen in den Supermarkt Gängen verleitet: Bitte bleiben Sie zu Hause und lassen Ihren Einkauf erledigen. Wir alle müssen vorsichtig sein und eine zu schnelle Verbreitung des Corona Virus durch Verzicht der sozialen Kontakte verhindern. Bitte scheuen Sie sich nicht, Hilfe anzunehmen.

Für diejenigen, die nicht bereits über Nachbarschaft, Familie oder Freunde eine Hilfe für wichtige Besorgungen organisiert haben, oder sollte diese ausfallen, können Sie sich auch bei den folgenden Koordinationspunkten melden.

Es würde uns freuen, wenn sich weitere ehrenamtliche Helfer, die unterstützen wollen, bei einem der Koordinationspunkte oder der Seniorenstelle unter 02154-949 888 melden würden.


Neersen:
Netzwerk Neersen
Anne Fiedler/Beate Kivelip – Tel. 02156-6763
Montag u. Mittwoch 11-13 Uhr
Dienstag u. Donnerstag 9-12 Uhr
Freitag 9-11 Uhr


Neersener Turnerbund
Sina Lindner – Tel. 0159 0624 0604
tagsüber


Anrath:
Turnverein Anrath
Sina Lindner – Tel. 0159 0624 0604
tagsüber


Willich u. Schiefbahn:
Altenhilfe Willich
Rita Peitz – Tel. 02154-428055
Montag-Freitag 9.30 – 12.30 Uhr

Einkauftasche


Diese Info wird laufend aktualisiert. Sie steht für Sie auch als PDF zum Download/Ausdruck zur Verfügung.

Es wäre eine nette Geste, wenn Sie sich einige Exemplare ausdrucken und Ihren älteren Nachbarn in den Briefkasten werfen würden. Viele Senioren sind nicht im Internet, und sicher werden auch die in der Zeitung abgedruckten Hilfsangebote nicht notiert, wenn man sie noch nicht zu brauchen glaubt.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund.